Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Wohnbau-west Immobilienverwaltung GmbH

Diese Datenschutzhinweise sind ab dem 25. Mai 2018 gültig.

Wohnbau-west Immobilienverwaltung GmbH in seiner Funktion als Verantwortlicher (nachfolgend auch "Wohnbau-west" genannt) informiert seine Nutzer darüber, dass mit Nutzung der Webseite www.wohnbau-west.at/ (nachfolgend als "Webseite" bezeichnet) sowie bei sonstigen Geschäftsbeziehungen personenbezogene Daten von ihnen verarbeitet werden, und zwar insbesondere:

  • personenbezogene Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer - nachstehend als "Daten" oder "personenbezogene Daten" bezeichnet), die von den Benutzern im Falle der Registrierung auf der Webseite zur Verfügung gestellt werden (z.B. im Rahmen von Kontaktanfragen und Newsletter-Mailing);
  • personenbezogene Daten, die vom Internet-Browser der Nutzer jedes Mal übertragen werden, wenn sie auf die Webseite Zugriff nehmen und im Rahmen von Protokolldateien, die auch als Server-Protokolldateien bekannt sind, gespeichert werden. Diese Daten umfassen: IP-Adresse (Internetprotokolladresse) des zugreifenden Rechners; Name der zugegriffenen Seite; Datum und Uhrzeit des Zugangs; Bezogene URL, von der der Nutzer auf die Seite zugreift; Anzahl der übertragenen Daten; Statusmeldung für erfolgreiches Zugreifen; Sitzungs-ID-Nummer.

Zweck der Verarbeitung

Wohnbau-west als Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer der Webseite zu folgenden Zwecken:

  • Erfüllung der Anfragen der Nutzer (z. B. Verwaltung von Anfragen, Verwaltung von Bestellungen von regelmäßigen elektronischen Newslettern mit werblichen Informationen über Immobilienangebote der Wohnbau-west)
  • um die Registrierung der Nutzer auf der Webseite zu ermöglichen;
  • technische Verwaltung der Webseite und ihre operativen Funktionen, einschließlich der Lösung von technischen Problemen, statistische Analyse, Tests und Forschung;
  • um betrügerische Aktivitäten oder Missbrauch auf der Webseite oder im Zusammenhang mit der Webseite zu verhindern;
  • um die Anforderungen der geltenden Gesetze einzuhalten, die Sicherheit eines Einzelnen sowie die Rechte und das Eigentum von Wohnbau-west zu schützen und Täuschungen oder Sicherheits- bzw. technische Probleme zu verhindern.

Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: zur Vertragserfüllung erforderlich, 
Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO: gesetzliche Verpflichtungen, 
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: berechtigte Interessen des Verantwortlichen 
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO: Einwilligung der Betroffenen) 
Die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung ergibt sich aus dem berechtigten Interesse von Wohnbau-west nach Art. 6 I lit. f DSGVO.

Erhebung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer erfolgt freiwillig. Sie können sich frei entscheiden, ob sie personenbezogene Daten an Wohnbau-west zur Verfügung stellen, und sie können ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bereits zur Verfügung gestellt wurden und nur aufgrund Ihrer Einwilligung verwendet werden, nachträglich widerrufen. Durch einen Widerruf kann es ggfs. dazu kommen, dass die Webseite von Wohnbau-west nicht genutzt werden kann. 

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten 

Beim Zugriff auf die Website werden folgende elektronische Kommunikationsmetadaten gespeichert: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Name der aufgerufenen Datei, der Sub-Page sowie anonyme Nutzerkennung, Stadt, Region und Land des Nutzers, Betriebssystem des Nutzers, Browser des Nutzers, Browserversion des Nutzers, gesetzte Interaktionen des Nutzers auf der Website, besuchte Seiten des Nutzers, Sitzungsdauer und Sitzungsanzahl des Nutzers, Datum des ersten Besuchs auf der Website, Datum und Uhrzeit jeder Interaktion des Nutzers, Verweildauer auf der Website, Dauer von Anfragen des Nutzers, Anfragen des Nutzers, Ausnahmefehler der Website, Datum und Uhrzeit und Dauer der Ausnahmefehler. Zu statistischen Zwecken können Daten anonym ausgewertet werden. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht außerhalb des Wohnbau-west-Systems weitergegeben oder anderen Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, dies ist zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten oder zur Erfüllung schutzwürdiger und berechtigter Interessen von Wohnbau-west erforderlich.

Wir löschen oder anonymisieren Ihre Daten, sobald sie für die Übermittlung einer Kommunikation nicht mehr benötigt werden. Erfolgt die Verarbeitung elektronischer Kommunikationsmetadaten zu Abrechnungszwecken, so bewahren wir die betreffenden Kommunikationsmetadaten bis zum Ablauf der Frist auf, innerhalb derer die Rechnung rechtmäßig angefochten oder der Anspruch auf Zahlung geltend gemacht werden kann. Nachdem eine Irrtumsanfechtung nach dem österreichischen Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch innerhalb von drei Jahren ab Vertragsabschluss (vgl § 1487 ABGB) geltend gemacht werden muss und Forderungen für Lieferungen von Sachen oder Dienstleistungen in einem gewerblichen Betrieb in drei Jahren verjähren (vgl § 1486 Abs 1 Z 1 ABGB), speichern wir diese elektronischen Kommunikationsmetadaten für die Dauer von drei Jahren ab Vertragsabschluss.

Verarbeitungsmodalitäten

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur bei Bedarf und erfolgt überwiegend elektronisch, und zwar insbesondere durch: Erheben, Registrierung, Organisation, Speicherung, Beratung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Nutzung, Zusammenschaltung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können elektronisch und nicht elektronisch durchgeführt werden.

Zugriff auf Daten

Die personenbezogenen Daten werden von Wohnbau-west verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch

  • Mitarbeiter und Berater, die zur Verwaltung der Webseite berechtigt sind und die damit verbundenen Dienstleistungen zur Verfügung stellen;
  • Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die Wohnbau-west Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat.

Auskunft über Daten

Als Verantwortlicher können wir Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten geben. Diese Auskunft kann aber aus folgenden Gründen erfolgen:

  • Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen oder Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung; 
  • zur Verteidigung vor Gerichten und anderen Behörden im Falle von Rechtsstreitigkeiten oder staatlichen Verfahren (z.B. Verwaltungsverfahren).

Weitergabe von Daten 

Sofern Ihre Kontaktaufnahme Angebote anderer Unternehmen des Konzerns, dem die Wohnbau-west angehört betrifft, übermittelt Wohnbau-west die von Ihnen in diesem Fall eingegebenen personenbezogenen Daten an das jeweilige Unternehmen aus der Unternehmensgruppe. 

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten von Wohnbau-west nicht weitergegeben.

Weitergabe von Daten in Nicht-EWR Länder

Wohnbau-west übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder, außer Sie befinden sich in einem Nicht-EWR-Land und wir übermitteln Ihre Daten zurück an Sie (z.B. Einschluss Ihrer E-Mail an uns in unserer Antwort).

Die von Wohnbau-west genutzten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union.

Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass Geschäftspartner der Wohnbau-west (wie z.B. Cloud-Provider, Hosting-Unternehmen, Google-Analytics, etc.) Daten in Drittstaaten verarbeiten. Diese Unternehmen unterliegen selbständig den Bestimmungen der DSGVO. 

Verwendung von Cookies

Auf der Website der Wohnbau-west können Cookies zum Einsatz kommen. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte gespeichert werden kann. Dieser Datensatz wird vom Webserver, mit dem Sie über Ihren Browser verbunden sind, erzeugt und an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Website wiedererkannt werden, ohne dass Daten, die Sie schon zuvor eingegeben haben, erneut eingegeben werden müssen. Die standardmäßige Einstellung der meisten Browser akzeptiert automatisch Cookies. Sie können Ihren Browser jedoch auf die Ablehnung solcher Cookies oder auf deren vorherige Anzeige samt notwendigem Zustimmungserfordernis umstellen. Außerdem können Sie Cookies in ihrem Webbrowser deaktivieren oder entfernen können, und zwar nach den Anweisungen auf den folgenden Links:: 

  • Internet Explorer (https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies).
  • Mozilla Firefox (https://support.mozilla.org/en-US/kb/delete-cookies-remove-info-websites-stored).
  • Safari (https://support.apple.com/kb/PH19214?viewlocale=en_US&locale=de_DE).

Im Wege des Einsatzes von Cookies werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet: Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Stadt, Land, Emailadresse, Geburtsdatum.

Wir setzen Cookies zum alleinigen Zweck der Durchführung des notwendigen elektronischen Kommunikationsvorgangs ein (vgl Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) oder sofern dies für die Bereitstellung der von Kunden gewünschten Dienste über unsere Webseite erforderlich ist (vgl Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Darüber hinaus kommen Cookies nur dann zum Einsatz, wenn Sie ihre ausdrückliche Einwilligung (vgl Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) hierzu geben. 

Sofern die Erhebung und Speicherung von Daten mit Cookies rechtmäßig geschieht, erfolgt dies ausschließlich in anonymisierter Form, sodass kein Rückschluss auf Sie als natürliche Person möglich ist. 

Folgende Cookies kommen derzeit auf den Wohnbau-west-Websites für folgende Zwecke zum Einsatz:

  • ai_user – Wird von einem Drittanbieterdienst von Microsoft Azure namens Application Insights festgelegt. Der Cookie wird verwendet, um die Leistung zu überprüfen, Fehler zu protokollieren, die für den Client auftreten, und zu verfolgen, wie die Website verwendet wird.
  • .ASPXANONYMOUS – Eindeutige und anonyme Benutzerkennung, die verwendet wird, um Informationen zur Personalisierung auf der Website zu sammeln.
  • ASP.NET_SessionId – Eindeutige und anonyme Benutzerkennung, die verwendet wird, um Informationen zur Personalisierung auf der Website zu sammeln.
  • WishListAnonymousId – Eindeutige und anonyme Benutzerkennung, die verwendet wird, um Produkte in der Wunschliste für den aktuellen Besucher zu speichern.
  • cookies-accepted – Wird verwendet, um zu identifizieren, ob der aktuelle Benutzer die Cookie-Benachrichtigung auf der Website entfernt hat.
  • UserDetails – Wird verwendet, um Daten über Nationalität und Position (in Längen- und Breitengraden) des Benutzers zu speichern. Speziell für die Personalisierung und kartenbezogene Dienstleistungen auf der Website (wie die Händlersuche).
  • Redirector – Wird verwendet, um Daten über den Sprachzweig der Website zu speichern, den der Benutzer besucht, und wird verwendet, um den Benutzer bei der Rückkehr zur Website in den richtigen Sprachzweig umzuleiten.
  • _gat – Wird von einem Drittanbieter-Dienst von Google namens Google Analytics festgelegt. Wird verwendet, um die Anzahl der Anfragen zu beschränken, die gleichzeitig an Google Analytics gesendet werden.
  • ai_session – Wird von einem Drittanbieterdienst von Microsoft Azure namens Application Insights festgelegt. Der Cookie wird verwendet, um die Leistung zu überprüfen, Fehler zu protokollieren, die für den Client auftreten, und zu errfolgen, wie die Website verwendet wird.
  • _ga – Wird von einem Drittanbieter-Dienst von Google namens Google Analytics festgelegt. Es handelt sich um eine eindeutige und anonyme Benutzerkennung, mit der der Benutzer auf der Website beim Verfolgen von Benutzerinteraktionen und Seitenbesuchen identifiziert wird.
  • _gid – Wird von einem Drittanbieter-Dienst von Google namens Google Analytics festgelegt. Es handelt sich um eine eindeutige und anonyme Benutzerkennung, mit der der Benutzer auf der Website beim Verfolgen von Benutzerinteraktionen und Seitenbesuchen identifiziert wird.
  • VehicleProduct-******* - Wird verwendet, um den Konfigurationscode des Benutzers auf der spezifischen Konfiguration eines Modells auf der Website mithilfe des Konfigurators zu speichern. Der ******* Teil ist der Code der Fahrzeugvariante, für die der Cookie generiert wurde. Je nachdem, auf welchem Fahrzeug der Benutzer den Konfigurator verwendet, können mehrere Varianten dieses Cookies generiert werden.

Speicherung, Sicherung und Löschung von Daten

Wohnbau-west speichert personenbezogene Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung und darüber hinaus für die Dauer der gesetzlichen (z.B. Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen) und vertraglichen Aufbewahrungspflichten sowie allfälliger gesetzlicher oder vertraglicher Verjährungsfristen. 

Wohnbau-west hat eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Wir treffen geeignete Datenerhebungs-, -speicherungs- und -verarbeitungspraktiken und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff, Veränderung, Weitergabe oder Vernichtung von personenbezogenen Daten, Benutzernamen, Passwörtern, Transaktionen, Informationen und sonstigen Daten, die auf der Website gespeichert werden. Diese Prozesse können durch Lieferanten der Wohnbau-west gewartet werden. Die Übertragung dieser Daten kann die Verarbeitung und den Abschluss von Aufträgen auf unserer Website, sowie die Zurverfügungstellung von Support-Dienstleistungen beinhalten. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass persönliche Daten sicher und in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien behandelt werden. 

Die Informationen werden in einer sicheren Umgebung durch eine Kombination von physischen und technischen Maßnahmen geschützt. Es gibt keinen öffentlichen Zugang zu diesen Informationen. Alle bereitgestellten Informationen können nur von besonderen, mit Zugriffsrechten auf unsere Systeme befugten Personen abgerufen werden, welche verpflichtet wurden, die Informationen streng vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus könnte uns nationale Gesetzgebung zwingen, Informationen für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. 

Das Internet ist keineswegs sicher. Daher sollten Sie stets darauf Acht geben, welche Informationen Sie offenlegen, während Sie online sind. Wir können die Sicherheit von Informationen, die wir elektronisch oder auf andere Übertragungsweise gesammelt haben, nicht garantieren, jedoch übernehmen wir alle notwendigen Schritte, um die beste verfügbare Sicherheit zur Verfügung zu stellen. Besucher übermitteln somit Informationen an uns auf eigene Gefahr.

Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie jederzeit berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft  zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen. Schließlich können sie jederzeit den Versand von Werbematerial oder die Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen unterbinden.

Sie haben zusammengefasst ein Recht auf 

  • Auskunft,
  • Berichtigung, 
  • Löschung (bzw. auf Vergessenwerden), 
  • Einschränkung der Verarbeitung,
  • Datenübertragbarkeit,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten,
  • Beschwerde gegenüber Aufsichtsbehörden.

Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an folgende E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an die Postanschrift Wohnbau-west Immobilienverwaltung GmbH, Bauernstraße 3, 4600 Wels schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.

Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. 

Kontakt

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Wohnbau-west Immobilienverwaltung GmbH mit Sitz in Bauernstraße 3, 4600 Wels. Im Fall von Fragen über unsere Auftragsverarbeiter stellen wir Ihnen eine jeweils aktuelle Liste über diese gern zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:

Frau Barbara Kostal
Wohnbau-west Immobilienverwaltung GmbH
Bauernstraße 3
4600 Wels

Telefon: 07242 44857 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!